bonn
Digital-Talente

Das Personal- und Organisationsamt
der Bundesstadt Bonn
sucht für die IT-Abteilung,
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
mehrere


Mitarbeitende unterschiedlichster Qualifikationen
mit hoher Digitalisierungs- und IT-Affinität
- je nach Qualifikation und Einsatzgebiet bis Entgeltgruppe 11 TVöD -


Wir verstehen uns als interne Dienstleisterin für die ca. 7.500 Mitarbeitenden, die 600 städtischen Gebäude und die gesamtstädtische IT-Infrastruktur. Aktuell befinden wir uns in einem spannenden Prozess der Neuausrichtung, die wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden gestalten.


Für diese Aufgabe suchen wir engagierte Menschen, die uns bei der digitalen Transformation zu einer Smart City unterstützen und bei der Einführung moderner Technologien mitwirken.


Konkret benötigen wir Verstärkung für die Bereiche Digitale Verwaltung, IT-Infrastruktur, IT-Anwendungen & Anwendungsentwicklung sowie für den IT-Betrieb mit den Rechenzentren und unserem zentralen Servicedesk.


Digitale Talente sollten unter anderem folgende persönliche Eigenschaften mitbringen:

  • serviceorientiert & intrinsische Motivation, 
  • Geduld & Empathie,
  • analytisch denkend & mit einem guten Zeitmanagement, 
  • unter Belastung ruhig arbeitend und stetige Veränderungen liebend. 


Fachlich überzeugen Sie uns mit einer hohen Digitalisierungs- und IT-Affinität, beruflichen Erfahrungen im IT-Umfeld und/oder der digitalen Transformation sowie einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem Studium in den Bereichen (Verwaltungs- oder Wirtschafts-) Informatik, Betriebswirtschaft, Geowissenschaft oder Public Management.


Bewerben Sie sich gerne auch mit artverwandten Ausbildungs- oder Studiengängen.


Die Bundesstadt Bonn verfolgt das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Stadtverwaltung abzubilden und setzt sich daher aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Vielfalt ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur und wir sind bestrebt, ein offenes Arbeitsumfeld zu pflegen, das Menschen unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Behinderung, ihrer Religion sowie ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität gleiche Chancen bietet.
Wir bestärken Menschen mit einer Migrationsbiografie sich zu bewerben, da wir ihren Anteil in allen Bereichen und Ebenen erhöhen möchten. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.


Wir bieten Ihnen:

  • ein modernes Personalentwicklungskonzept
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Teilzeit- und Telearbeit im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • die Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Kommunalverwaltung


Bewerbungsunterlagen

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Stellenportal der Bundesstadt Bonn (www.bonn-macht-karriere.de). Die Erfassung per Mail oder Post übersandter Bewerbungen ist grundsätzlich nicht möglich.

Ihrer Online-Bewerbung fügen Sie bitte folgende Unterlagen bei:

  • ein Bewerbungsanschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis Ausbildung/Studium 
  • Arbeitszeugnisse soweit vorhanden


 Kontakt:

Bei Fragen rund um die Aufgabengebiete stehen Ihnen - gerne auch im Vorfeld einer Bewerbung - folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Thomas Sanner, Leiter IT und Abteilungsleiter, 0228/ 77 2606, thomas.sanner@bonn.de
Oliver Frietsch, Leiter IT-Betrieb, 0228/ 77 3472, oliver.frietsch@bonn.de
Sven Hense, Leiter IT-Anwendungen, 0228/ 77 3699, sven.hense@bonn.de










.









Bewerben Sie sich jetzt online!

Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie im Internet unter:
http://www.bonn.de

Zurück zur Stellenübersicht
counter-image