bonn
Fachkraft für den Sozialen Dienst für das St. Albertus-Magnus-Haus

Die Seniorenzentren der Stadt Bonn
suchen für das „St. Albertus-Magnus-Haus
in Bonn Beuel Pützchen zum 01.04.2022
eine engagierte und verantwortungsbewusste


Fachkraft für den Sozialen Dienst
- Vergütungsgruppe E9a TVöD -


mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden auf Basis der 5-Tage-Woche.


Ihre Vorteile:

  • Ein Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst
  • Anhand der Qualifikation und Erfahrung Vergütung nach dem TVöD mit den Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Bei uns erhalten Sie 6 Wochen Erholungsurlaub pro Jahr
  • Wir unterstützen Sie in Ihrer Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Die Möglichkeit eines vergünstigten Jobtickets
  • Wir setzen auf transparente Arbeits- und wertschätzende Kommunikationsstrukturen
  • Bei uns erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modern aufgestellten Unternehme
  • Sie arbeiten in einem motivierten Team, in dem man in Lösungen denkt und eng zusammenarbeitet
  • EDV-gestützte Dokumentation

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Planung und Organisation von Gruppen- und Einzelaktivitäten sowie Festivitäten für die Bewohner*innen sowie deren aussagekräftige Dokumentation
  • Unterstützung der Bewohner*innen im Alltag
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Tagesstrukturen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Konzepten
  • Mittelbare fachliche Aufsicht über alle nachgeordneten Mitarbeiter*innen
  • Anleitung von Praktikant*innen
  • Vertretung der Bereichsleitung in deren Abwesenheit (Personaleinsatzplanung, Gestaltung des Veranstaltungskalenders)
  • Arbeiten im multiprofessionellen Team

Unsere Vorstellungen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft im Sozialen Dienst z. B. Ergotherapeut, Diplompädagoge, Sozialpädagoge oder Sozialarbeiter und/oder eine vergleichbare Qualifikation und haben bereits Berufserfahrung in diesem Bereich
  • sicheres, freundliches und kundenorientiertes Auftreten
  • Sensibilität und Engagement für die Belange unserer Bewohner*innen sowie Freude
    im Umgang mit ihnen
  • Hohe Teamfähigkeit und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Bereichen des Unternehmens
  • Organisationsgeschick, Flexibilität und lösungsorientiertes Arbeiten
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit computergestützten Anwendungen und gute EDV-Kenntnisse (MS Office) sind selbstverständlich

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 20.01.2022 an die „Seniorenzentren der Bundesstadt Bonn“, Flemingstraße 2, 53123 Bonn oder an Seniorenzentren@bonn.de
senden. Weitere Informationen zum St. Albertus-Magnus Haus und unsere anderen Einrichtungen erhalten Sie im Internet unter www.bonn.de/seniorenzentren.
Für Fragen steht Ihnen Frau Kuhn unter Tel.: 02 28 / 94 85 4-24 gerne zur Verfügung

Die Bewerbungsfrist endet am 04.02.2022.






.









Bewerben Sie sich jetzt online!

Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie im Internet unter:
http://www.bonn.de

Zurück zur Stellenübersicht
counter-image