bonn
Marketingreferentin/Marketingreferent mit Schwerpunkt Onlinekommunikation (m/w/d)

Das Theater Bonn sucht ab 1. März 2022
eine Marketingreferentin/ einen Marketingreferenten mit Schwerpunkt Onlinekommunikation (m/w/d) in Vollzeit



Das als eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Bundesstadt Bonn geführte Theater beschäftigt in den Sparten Oper und Schauspiel ca. 400 Mitarbeitende. Drei verschiedene Bühnen – Opernhaus, Schauspielhaus und Werkstattbühne – werden regelmäßig bespielt; darüber hinaus verfügt das Theater über verschiedene Proberäume und international renommierte Theaterwerkstätten.

Neben Neuinszenierungen und Wiederaufnahmen in Oper und Schauspiel bietet das Theater der Bundesstadt Bonn auch ein reichhaltiges Kulturvermittlungsprogramm für Schulen, Studierende, Kinder und Familien sowie internationale Zielgruppen. Erfolgreiche Gastspielreihen wie „Highlights des Internationalen Tanzes“ oder „Quatsch keine Oper!“ runden das Angebot des Theaters ab. Mit ca. 400 Veranstaltungen im Jahr bietet das Theater Bonn einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt und der Region.



Die Arbeitsschwerpunkte

  • Verantwortliche Redaktion der sozialen Medien (Facebook, Instagram, Twitter)
  • Entwicklung neuer Content-Strategien
  • Entwicklung kreativer Formate und Maßnahmen zur Publikumsbindung in Zusammenarbeit mit den Abteilungen des Theater Bonn
  • Konzeption und Steuerung von Online Marketing-Kampagnen
  • Redaktion und Weiterentwicklung der Website
  • Erstellung zielgruppenspezifischer Newsletter
  • Performance-Analyse der verschiedenen Kanäle, Optimierung und Ausbau der Reichweiten
  • Unterstützung bei der Mediaplanung und im Bereich Werbung


Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor of Arts oder höher) oder vergleichbare Ausbildung mit starker Affinität zu digitalen Themen
  • Fundierte Kenntnisse sowie mind. drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Onlinemarketing eines Kulturbetriebs
  • Versierter Umgang mit sozialen Medien
  • Erfahrung mit Content Management-Systemen sowie einschlägiger Software (Adobe Creative Suite etc.)
  • Hohe Textsicherheit und Kommunikationsfreude
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit sowie Interesse an den Aktivitäten des Theater Bonn
  • Hohes Engagement verbunden mit der Bereitschaft, auch abends und am Wochenende zu arbeiten


Das bieten wir:

Beim Theater Bonn erwartet Sie ein starkes Team, das sich mit Leidenschaft für Musiktheater, Schauspiel und Tanz stark macht, um seinem Publikum unvergessliche Momente zu schenken. Dafür arbeiten alle Mitarbeitenden täglich mit viel Freude und großem Engagement.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrag Bühne, Sonderregelung Solo.

Gemäß dem Landesgleichstellungsgesetz und Frauenförderplan der Bundesstadt Bonn werden Bewerbungen von Frauen für diese Stelle bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlichen Leistungen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf bis spätestens 23.01.2022 ausschließlich an den Generalintendanten, Herrn Dr. Bernhard Helmich, über das Bewerberprotal www.bonn-macht-karriere.de.

Für die Beantwortung von Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Susanne Baertele, Kommunikations- und Marketingdirektorin, unter der Rufnummer 0228 / 77 8216 gerne zur Verfügung.



Bewerben Sie sich jetzt online!

Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie im Internet unter:
theater-bonn.de

Zurück zur Stellenübersicht
counter-image